„1LIVE Lovetrain“ in den Schnee: Fünf Player – ein erfolgreiches Reise-Event

12.02.2018 - Carla Meyer

Anfang Februar haben gleich mehrere Player der Reisebranche – SnowTrex, Österreich Werbung, Zell am See-Kaprun Tourismus & Euro-Express Sonderzüge – gemeinsam mit dem WDR-Radiosender 1LIVE das Reise-Event „1LIVE Lovetrain in den Schnee“ veranstaltet. Bei der Aktion wurde eine dreitägige Skireise nach Zell am See-Kaprun an 300 Singles verlost. Die Fahrt in die österreichische Skiregion erfolgte mit einem extra gecharterten Party-Zug. Vor Ort erwartete die Teilnehmer neben dem Skifahren ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Kneipenabend, Après-Ski-Party, Dates im Schnee sowie Fotoaktionen am Berg.

Insgesamt 300 Gewinner durften das Reise-Event in Zell am See-Kaprun erleben.

Der Jahresbeginn stand in NRW und Zell am See-Kaprun ganz im Zeichen der Liebe. Ende Dezember hatte der WDR-Radiosender 1LIVE – Europas erfolgreichstes junges Radioprogramm mit täglich knapp 4 Millionen Zuhörern im wichtigen Quellmarkt Nordrhein-Westfalen – on Air und online seine Programmaktion „1LIVE Lovetrain in den Schnee“ gestartet. Alle Singles unter den 1LIVE-Hörern waren dazu aufgerufen, sich für einen der 300 exklusiven Plätze im 1LIVE Lovetrain und den dreitägigen Aufenthalt in Zell am See-Kaprun zu bewerben. Hierbei wurde 1LIVE von TravelTrex mit der Marke SnowTrex als Reiseveranstalter unterstützt. Bei Euro-Express Sonderzüge hatte SnowTrex einen Sonderzug mit Sitz- und Party-Waggons gechartert, um die Gewinner von NRW nach Zell am See-Kaprun zu bringen.

Weitere Partner der Aktion waren die Österreich Werbung und der Tourismusverband Zell am See-Kaprun. Die Zusammenarbeit ermöglichte es, auch den Aufenthalt vor Ort zu einem vollen Erfolg zu machen. Neben inkludierten Skipässen und Shuttlemöglichkeiten wurde ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten: vom Hopping durch mehrere Zeller Kneipen, über 1LIVE-Après-Ski-Partys in Kapruns legendärer „Baumbar“ und der „SchnapsHans Bar“ bis hin zu Foto- und Date-Aktionen im Schnee.

Christian Brand, Head of Marketing bei SnowTrex, ist mehr als zufrieden mit der Programmaktion: „Insgesamt haben sich über 6000 Personen für die Programmaktion beworben. Unter den Gewinnern gab es zudem viele Wintersport-Neulinge, die wir vor Ort fürs Skifahren oder Snowboarden begeistern konnten. Das zeigt, dass das Interesse und die Begeisterung für Wintersport ungebrochen ist und spornt uns zu weiteren Aktionen dieser Art an.“

Ulrike Dziolloß, verantwortlich für Touristik und Verkaufsförderung bei der Österreich Werbung in Berlin, fasst zusammen: „Diese Aktion war ein absolutes Highlight für uns! Die professionelle Zusammenarbeit mit den beteiligten Partnern, perfekte Wintersport-Bedingungen in Österreich sowie die 300 strahlenden Gesichter der Gewinner waren eine Freude und sind uns Ansporn für zukünftige Aktionen. An dieser Stelle ein großer Dank an alle Beteiligten!“

Mit diesem Zug ging es nach Zell am See-Kaprun.

Auch Alexandra Hosp, Marketingleiterin von Zell am See-Kaprun Tourismus, schaut zufrieden auf das Event zurück: „Für uns war dieses tolle Projekt doppelt erfolgreich, da wir eine tolle Zeit mit den 300 Gewinnern vor Ort hatten und die ganze Region perfekt inszenieren konnten. Darüber hinaus war Zell am See-Kaprun dank 1LIVE den ganzen Jänner top präsent im wichtigen Ballungsraum Nordrhein-Westfalen.“

Dass die 300 Singles überhaupt von NRW nach Österreich gelangten, verdankt das Projekt Euro-Express Sonderzüge. Deren Vertriebsleiter Maik Dillmann ist überzeugt: „Durch den exklusiven Zug war schon die Anreise für die Gewinner ein großes Highlight. Da wir in den Wintermonaten mit dem sogenannten Schnee-Express einen wöchentlichen Sonderzug in die österreichischen Skigebiete bereitstellen, freuen wir uns zudem, dass durch die große Präsenz des Events Skifahrer für die Anreise mit dem Zug begeistert wurden.“

Bilder und Videos der Programmaktion stellt SnowTrex auf seiner Facebook-Seite bereit.

 

Über SnowTrex

SnowTrex wurde 1999 als Marke der TravelTrex GmbH gegründet. Innerhalb weniger Jahre entwickelte sich das Unternehmen mit Sitz in Köln zu Deutschlands größtem Wintersport-Reiseveranstalter. International ist SnowTrex inzwischen auf 17 Märkten aktiv und hat sich mit mehr als 500 Reisezielen in 13 Ländern als europäischer Marktführer im Bereich Wintersportreisen etabliert. Im Winter 2016/2017 wurde die Anzahl der buchbaren Unterkünfte auf 1.500 ausgebaut. Rund 100 Mitarbeiter aus 15 Nationen gehören heute zum Team der TravelTrex GmbH. Branchenintern wie -extern arbeitet SnowTrex mit über 1.000 Dienstleistern zusammen, darunter Internetportale, Reisebüros und andere namhafte Unternehmen.

Für weitere Informationen, Preisbeispiele und druckfähiges Bildmaterial kontaktieren Sie:

TravelTrex GmbH, Carla Meyer, presse-de@traveltrex.com, Tel. +49 (0) 221 33 606 2517

Print Friendly and PDF
  • Montag, 12. Februar 2018
  • Autor: Carla Meyer