Familienumfrage 2015: Zillertal Arena ist das familienfreundlichste Skigebiet

15.12.2015 - Katharina Teudt

Die Zillertal Arena in Österreich ist das familienfreundlichste Winterreiseziel für europäische Familien. Das ergab eine internationale Onlineumfrage von SnowTrex, Europas größtem Anbieter für Wintersportreisen, bei der 4.400 Skiurlauber teilnahmen.

© Zillertal Arena

Was macht ein familienfreundliches Skigebiet aus und welches ist das familienfreundlichste von allen? Das wollte der Kölner Reiseveranstalter von seinen Kunden erfahren und rief zu Beginn der Wintersaison über den wöchentlichen Newsletter sowie die sozialen Netzwerke zur Abstimmung auf. Insgesamt nahmen 4.368 Skiurlauber aus zehn europäischen Ländern an der groß angelegten Familienumfrage teil. Dabei gaben Skifamilien aus Deutschland, Polen, den Niederlanden und Frankreich die meisten Stimmen ab, außerdem beteiligten sich viele Familien aus Dänemark, Großbritannien, Tschechien, Italien, Rumänien und Schweden an dem Poll.*

Zillertal Arena auf Platz 1

Im Gesamtranking aller Länder erhielt die Zillertal Arena in Tirol die meisten Stimmen (39 %), gefolgt von den riesigen 3 Vallées in Frankreich (18 %) und dem Shoppingparadies Livigno in Italien (13 %). Die Plätze 4 bis zehn 10 gingen ebenfalls an beliebte Skigebiete in bekannten Alpenregionen:

4. Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 5. Valfréjus 6. SuperDévoluy 7. Mayrhofen-Hippach 8. Schmittenhöhe-Zell am See 9. Garmisch-Classic 10. Meiringen-Hasliberg

Um Familien für sich zu gewinnen, bedarf es in den Skigebieten an verschiedensten Angeboten für Kinder und eine geeignete Infrastruktur sowohl am Berg als auch im Tal. Daher wurden außerdem die wichtigsten Kriterien im Hinblick auf das Skigebiet, den Ort und die Unterkunft für einen erfüllten Skiurlaub mit Kindern abgefragt. Dabei ergaben sich teilweise überraschende Erkenntnisse.

Klassische Konstellation

Betrachtet man den demografischen Wandel in Europa, ist es wenig überraschend, dass die meisten der teilnehmenden Familien mit einem Kind (48 %) oder zwei Kindern (41 %) unter 18 Jahren in den Urlaub reisen, die wenigsten mit drei oder mehr. Die am häufigsten angegebene Reisedauer beträgt sieben Übernachtungen (65 %), also die klassische Ski-Woche. Es ist somit im Großen und Ganzen von der klassischen Familie mit zwei Erwachsenen und einem oder zwei Kindern auszugehen, die eine Woche in den Bergen verbringt. Im Gesamtranking der „beliebtesten Zielorte“ liegen die klassischen Alpennationen Österreich (47 %), Frankreich (32 %) und Italien (11 %) vorne.

Überraschende Vorlieben

Spannend wird es, wenn man die Werte der einzelnen Länder betrachtet. Überraschenderweise sind die polnischen Familien die europäischen Skireise-Meister! Mehr als die Hälfte von ihnen (55 %) reist gleich zweimal jährlich in den Skiurlaub. Dafür suchen Sie sich eher preisgünstige Destinationen z. B. in Frankreich aus. Ebenso preissensibel sind die Italiener, die gerne in ein Skigebiet in ihrer Nähe fahren und somit häufig (65 %) den Urlaub im eigenen Land vorziehen. Sie sind nur noch von den Franzosen zu toppen. Fast jede französische Wintersportfamilie (90 %) geht im eigenen Land Skifahren oder Boarden. Deutsche Wintersport-Familien unternehmen nur einen Skiurlaub im Jahr (69 %), und urlauben am liebsten in Österreich (67 %) und Frankreich (15 %). Deutlich weniger sind zu zwei Skireisen pro Jahr bereit (17 %). Das könnte wiederum erklären, dass verhältnismäßig viele Deutsche zu Ski-Kurzurlauben von zwei oder drei Nächten (6 %) tendieren.

Wichtigste Kriterien

Von einem familienfreundlichen Skigebiet erwartet man in der Regel ein besonderes Angebot für Familien mit vielerlei Aktivitäten für den Nachwuchs. Entsprechend standen als wichtige Kriterien unter anderem Kinderskikurse, grüne Pisten, große Kinderländer und Snowparks für Anfänger zur Wahl. Viele Familien gaben jedoch den einfachen Zugang zum Skigebiet als wichtigstes Kriterium an (44 %). Auch das moderate Preisniveau gilt für viele als entscheidende Komponente für das perfekte Reiseziel. Damit ist auch zu erklären, dass 45 % der Familien auf günstigere Selbstversorgung anstatt z. B. auf Vollpension setzen. Vor allem Franzosen (81 %) und Briten (79 %) interessieren sich für die Sparangebote in den Selbstversorger-Unterkünften nahe der Pisten. Bei der allgemeinen Kinderfreundlichkeit legen die meisten Eltern das Augenmerk auf das Skigebiet (63 %), die Infrastruktur im Ort selbst ist eher nebensächlich (12 %). Der Mehrheit ist außerdem ein ausgewogenes Spiel-, Sport und Spaßangebot für die Kinder wichtig (61 %).

Die internationalen Gewinner

Die Zillertal Arena, die 3 Vallées und Livigno scheinen diese Bedingungen beinahe perfekt zu erfüllen. Die Zillertal Arena etwa ist mit mehreren Kinderländern, dem präsenten Maskottchen Funty und vielen einfachen Pisten, die gut überschaubar sind, ein Vorreiter in Sachen Familienfreundlichkeit. In den französischen Skigebieten der 3 Vallées gibt es häufig besondere Ferienprogramme für Kinder und die unmittelbare Erreichbarkeit der Piste gehört vielerorts zum Standard. Im sonnigen Livigno gibt es gerade im Skigebiet mit Kids Fun Park, Kindergarten, Spielepark und Skischulangeboten eine Menge Abwechslung. Dazu bietet der Ort außergewöhnliche Shoppingmöglichkeiten.

Deutsche Familien setzen auf Österreich

Im nationalen Ranking der deutschen Teilnehmer hat sich die Alpenrepublik Österreich in den Top 3 behauptet. Deutsche Wintersportfamilien wählten die Zillertal Arena zum familienfreundlichsten Skigebiet, gefolgt vom Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbunn und Mayrhofen-Hippach. Die französischen Skiresorts direkt an der Piste, wie Val Thorens (Platz 6) und Valfréjus (Platz 8), sind ebenfalls gefragt. Mit Livigno und Meiringen-Hasliberg sind auch trendige Skiorte in Italien und der Schweiz in den Top 10.

*Alle Prozentangaben gerundet.

Für weitere Informationen, Preisbeispiele und druckfähiges Bildmaterial kontaktieren Sie:

TravelTrex GmbH Katja Ollech presse-de@traveltrex.com Tel. +49 (0) 221 33 606 2542 http://presse.snowtrex.de/newsroom/

Print Friendly and PDF
SnowTrex-Award 2017: Die beliebtesten Skigebiete und Unterkünfte

Der Reiseveranstalter SnowTrex hat die beliebtesten Skigebiete und Unterkünfte in ...

SnowTrex und Columbia veranstalten Columbia Winter Challenge

Der Winterreiseexperte SnowTrex veranstaltet zusammen mit seinem neuen Partner und ...

Skihelm auf! SnowTrex sensibilisiert mit Neureuther, Rebensburg & Co. fürs Helmtragen beim Skifahren

Mit der neuen Aufklärungskampagne „Skihelm auf! Mitmachen und Vorbild sein“ ...

Das perfekte Skigebiet, Sicherheit und Service

Das perfekte Skigebiet schon gefunden? Oder noch auf der Suche nach dem ultimativen ...