SnowTrex bietet einzigartigen Bus-Shuttle: Mit dem AlpinExpress zum Skifahren

21.12.2006 -

Winterurlauber, die eine preiswerte und bequeme Transportmöglichkeit in die Alpen suchen, sind mit dem AlpinExpress von SnowTrex bestens beraten. Der einzigartige Bus-Shuttle fährt jedes Wochenende zwischen Dezember und April von 20 deutschen Städten aus in 36 der schönsten Skigebiete in den Alpen. Kostenpunkt: Die An- und Abreise gibt es bereits ab 49 Euro pro Person. Als Alternative zu Auto und Flugzeug bietet der moderne Vier-Sterne-Fernreisebus großzügigen Sitzabstand, Klimaanlage, Video, WC-/Waschraum und einen Kühlschrank mit Getränke-Auswahl. Nette Leute kennen lernen und entspannt und ausgeruht im Winterskigebiet ankommen, sind inklusive. Die Busanreise erfolgt je nach Abfahrtsort zwischen Freitagmittag und -nacht, so dass die Skifahrer den Zielort am Samstagvormittag erreichen. Vom Fahrtverlauf gibt es eine West-, Ost- und Nordlinie, die am Drehkreuz Frankfurt aufeinander treffen und von dort die Wintersportler direkt in die Skigebiete in Österreich, Frankreich und Italien bringen. Die Rückreise erfolgt in der Regel am Samstagabend mit Ankunft im deutschen Heimatort am Sonntagvormittag. Sicherheit geht vor: Die Fernreisebusse sind alle neuwertig und stammen von renommierten deutschen Unternehmen. Sie erfüllen die aktuellen Sicherheitsstandards und verfügen über eine komplette Winterausrüstung. Zwei bis drei erfahrene, speziell geschulte Busfahrer sorgen für eine sichere An- und Abreise, die zudem die Umwelt schont. Fahrplan AlpinExpress von Deutschland aus:

Westlinie 1 Abfahrt – Münster 17.45 Uhr – Essen 19.30 Uhr – Düsseldorf 20.15 Uhr – Köln 21.15 Uhr – Frankfurt 00.00 Uhr – Mannheim 01.15 Uhr – Karlsruhe 02.30 Uhr – Stuttgart 04.00 Uhr – Freiburg 04.00 Uhr

Westlinie 2 – Bielefeld 17.00 Uhr – Paderborn 17.45 Uhr – Dortmund 19.00 Uhr – Wuppertal 19.45 Uhr

Nordlinie – Hamburg 15.30 Uhr – Hannover 18.00 Uhr – Göttingen 19.45 Uhr – Kassel 21.00 Uhr

Ostlinie – Berlin 14.00 Uhr – Leipzig 17.45 Uhr – Hermsdorfer Kreuz 19.00 Uhr

Zielorte:

Frankreich Chamrousse, La Joue du Loup, Les Bettaix, Les 2 Alpes, Les Menuires, St. Martin, SuperDévoluy, Valfréjus, Valmeinier, Val Thorens

Österreich Altenmarkt, Aurach, Brixen im Thale, Ellmau, Flachau, Flirsch/Arlberg, Fügen, Hippach, Ischgl, Kaltenbach, Kappl, Kitzbühel, Mayrhofen, Neustift, Sölden, Söll, Wagrain, Zell am See

Italien Alba, Campitello, Canazei, Pozza, St. Christina, St. Ulrich, Vigo, Wolkenstein Alle Informationen zum AlpinExpress im Internet unter www.snowtrex.de.

SnowTrex ist Deutschlands größter Spezialveranstalter für Wintersportreisen und gehört zur TRAVEL-TREX Reisen GmbH mit Sitz in Köln. Seit der Gründung 1999 wächst das Unternehmen jährlich im hohen zwei- bis dreistelligen Bereich und beschäftigt inzwischen über 30 Mitarbeiter. SnowTrex steht für Individualität, Service und beansprucht für sich Preisführerschaft in allen Unterkunfts-Kategorien. Eine Besonderheit sind Low-Cost-Skireisen. Angeboten werden über 70 Reiseziele in Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich, der Schweiz und den USA. Weitere Informationen unter www.snowtrex.de.

Presse-Informationen: CP Communication Pool GmbH Agentur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Paul-Ehrlich-Straße 27 60596 Frankfurt/Main Telefon: 069 / 963 668 29 Telefax: 069 / 963 668 23 E-Mail: snowtrex.presse@cpool.com Website: www.cpool.com

Print Friendly and PDF
Die Top 10 Après-Ski-Gebiete in den europäischen Alpen

Auf der Suche nach den besten Party-Hotspots auf und neben der Piste? SnowTrex ...

SnowTrex-Tipps für den romantischen Winterurlaub

Wenn es Herzchen regnet, die Gefühle Achterbahn fahren und die ganze Welt in ...

St. Moritz – Nervenkitzel und Panoramagenuss

Countdown: In Kürze starten in St. Moritz die 44. Alpinen Ski Weltmeisterschaften. ...

Wintersport-Reisen: Nachfrage ungebremst

SnowTrex-Buchungslage auf gleichem Niveau wie im Rekordwinter 2015/16 ...