SnowTrex erweitert Portfolio: Andorra

20.12.2007 -

Neu bei SnowTrex: Skiurlaub in Andorra Köln, im Dezember 2007. SnowTrex, Deutschlands größter Spezialveranstalter für Wintersportreisen, erweitert wieder mal sein Angebot. Ab sofort können Winterurlauber ein besonders ausgefallenes Ziel buchen: Andorra. Klein aber oho: Der Zwergstaat Andorra verfügt über ein Skigebiet in den Pyrenäen, das sogar das größte Skigebiet Europas außerhalb der Alpen ist. Andorra kann sich daher im Vergleich zu den altbekannten Adressen für Skiurlaub absolut sehen lassen. Das Skigebiet “Grandvalira” bietet mit 193 km schneesicheren Pisten Schneespaß der Extraklasse: Von den Orten Canillo, Soldeu, El Tarter, Encamp und Pas de la Casa haben Skifreunde direkten Zugang in das Skirevier, das sich bis nach Frankreich erstreckt. Mit modernsten Gondelbahnen und vielen 6er- und 8er-Sesselliften erreicht man schnell die perfekt präparierten Pisten und die zahlreichen Tiefschneehänge – egal was Wintersportler suchen, in “Grandvalira” wird garantiert jeder fündig. Und: Auf den Skihütten werden statt Bockwurst und Pommes typische Tortilla und Crema Catalana serviert. Andorra ist ebenfalls als Einkaufsparadies bekannt. Jedes Jahr strömen zahlreiche Shopping-Touristen in den zollfreien Staat und stellen neben dem Wintersport eine weitere bedeutsame Einnahmequelle dar. So kann in großem Stil in verschiedenste Freizeiteinrichtungen wie Thermen oder Eislaufzentren investiert werden, um auch das Angebot abseits der Pisten zu optimieren. Ebenso ist die kleine Hauptstadt mindestens einen abendlichen Besuch wert. In wenigen Minuten von den Skiorten zu erreichen, kann man durch das aufwendig restaurierte historische Viertel schlendern oder sich in den stylischen Konsumtempeln auf Schnäppchenjagt begeben. Die Unterbringung erfolgt in komfortablen Appartements und Hotels in Canillo. Eine Woche Übernachtung in der 2005 erbauten Vier-Sterne-Unterkunft “Magic Canillo” kostet ab 278 Euro pro Person und Woche im Vier-Personen-Appartement inkl. 6-Tage-Skipass “Grandvalira” (Wert ca. 195,- €). Wer lieber im Doppelzimmer mit Halbpension übernachten will, zahlt ab 498 Euro pro Person. Weitere Informationen unter http://www.snowtrex.de/andorra/reiseziele.html. Die TRAVEL-TREX Reisen GmbH mit Sitz in Köln ist mit der Marke SnowTrex Deutschlands größter Spezialveranstalter für Wintersportreisen. Seit der Gründung 1999 wächst das Unternehmen jährlich im hohen zwei- bis dreistelligen Bereich und be-schäftigt inzwischen über 60 Mitarbeiter. SnowTrex steht für Individualität, Service und beansprucht für sich Preisführerschaft in allen Unterkunfts-Kategorien. Eine Besonderheit sind Low-Cost-Skireisen ab 38 Euro inklusive Sechs-Tages-Skipass. Angeboten werden über 100 Reiseziele in Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich, der Schweiz, Andorra und den USA. Seit 2007 vertreibt das Unternehmen unter der Marke TravelTrex auch Sommerreisen. Weitere Informationen im Internet unter www.snowtrex.de und www.traveltrex.de.

Presse-Informationen: CP Communication Pool GmbH Agentur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Paul-Ehrlich-Straße 27 60596 Frankfurt/Main Telefon: 069 / 963 668 29 Telefax: 069 / 963 668 23 E-Mail: snowtrex.presse@cpool.com Website: www.cpool.com

Print Friendly and PDF
SnowTrex-Award 2017: Die beliebtesten Skigebiete und Unterkünfte

Der Reiseveranstalter SnowTrex hat die beliebtesten Skigebiete und Unterkünfte in ...

SnowTrex und Columbia veranstalten Columbia Winter Challenge

Der Winterreiseexperte SnowTrex veranstaltet zusammen mit seinem neuen Partner und ...

Skihelm auf! SnowTrex sensibilisiert mit Neureuther, Rebensburg & Co. fürs Helmtragen beim Skifahren

Mit der neuen Aufklärungskampagne „Skihelm auf! Mitmachen und Vorbild sein“ ...

Das perfekte Skigebiet, Sicherheit und Service

Das perfekte Skigebiet schon gefunden? Oder noch auf der Suche nach dem ultimativen ...