Europaweite Umfrage: Ischgl wieder Top of Après-Ski!

16.02.2016 - Katharina Teudt

Das absolute Party-Mekka in den Alpen heißt wieder: Ischgl. Das ergab die große, international angelegte Kundenumfrage von SnowTrex. Über 3.200 Wintersportler aus 10 Nationen wählten das Skiresort im Herzen des Paznauntals zum beliebtesten Après-Ski-Ort. Auf Platz 2 landete Sölden, auf Platz 3 Mayrhofen.

Die Idalp in der Silvretta Arena – einer der vielen Party-Hotspots von Ischgl. © TVB Paznaun-Ischgl

Ischgl ist der beste Après-Ski-Hotspot in den Alpen! Das entschieden über 3.200 Wintersportler aus 10 Nationen, die an der großen Après-Ski-Umfrage von SnowTrex teilnahmen. Neben Deutschen wählten auch Polen, Tschechen, Niederländer, Franzosen, Schweden, Rumänen, Dänen, Italiener und Briten Ihren Après-Ski-Favoriten. Das Umfrage-Ergebnis bestätigt einmal mehr, dass Österreich beim Thema Après-Ski am meisten überzeugt: Die Top 3 der Feier-Metropolen liegen allesamt in Tirol – und Ischgl ist einfach nicht vom Thron zu stoßen. Bereits zum vierten Mal wurde die Perle das Paznauntals an die Spitze der beliebtesten Après-Ski-Orte gewählt. Mit 21,5 % der Stimmen konnte es sich zwar nicht deutlich, aber dennoch solide vor Sölden (11,6 %) und Mayrhofen (9,1 %) positionieren. Neben Österreich zeigen auch Italien und Frankreich ihre Ausgehqualitäten. Mit 8,8 % der Stimmen belegte das familienfreundliche Shopping-Paradies Livigno im sonnigen Sondrio den 4. Platz. Auch der französische Ski-Hotspot Val Thorens hat es wieder in die Party-Charts geschafft. Das Skiresort mitten in den 3 Vallées landet mit 8,3 % knapp hinter Livigno und komplettiert die Top 5 der aktuell gefragtesten Après-Ski-Orte der Alpen. Mit Blick auf das sehr ähnliche Ranking im letzten Jahr wird vor allem eines deutlich: Die Kunden bleiben ihren Party-Reisezielen treu.

Deutsche in gemäßigter Feierlaune

Im deutschen Ranking haben sich die österreichischen Partyhochburgen fest etabliert. Nach Ischgl auf Platz 1 (33 %) folgen Sölden (15,2 %), Mayrhofen (9,6 %), das mondäne Kitzbühel (8,1 %) und das nicht zu unterschätzende Saalbach Hinterglemm (7,5 %). Beim Feiern nach Liftschluss liegen die Deutschen im internationalen Vergleich allerdings nur im Mittelfeld. Etwa die Hälfte der deutschen Wintersportler möchte das Après-Ski im Skiurlaub nicht missen und rund ein Viertel sieht das Après-Ski als ebenso wichtig an wie das Skifahren. Im Fokus liegt aber mit einem Stimmanteil von 72 % klar der Skigenuss. Zwar nutzen wir das Party-Angebot nicht so exzessiv wie andere Nationen, doch mindestens zwei Mal pro Woche feiern an Schirmbar und Co. ist immerhin bei rund einem Fünftel der Befragten drin. Zu den Après-Ski-Meistern zählen die Deutschen also nicht mehr. Am feierwütigsten sind die Dänen und Niederländer, von denen knapp ein Drittel sogar jeden Abend im Skiurlaub das Après-Ski-Treiben genießt.

Die Top 5 Ergebnisse aller Nationen im Überblick

Deutschland

01. Ischgl (33 %) 02. Sölden (15,2 %) 03. Mayrhofen (9,6 %) 04. Kitzbühel (8,1 %) 05. Saalbach Hinterglemm (7,5 %)

Polen

01. Livigno (27,3 %) 02. Ischgl (13,0 %) 03. Les 2 Alpes (11,6 %) 04. Sölden (11,5 %) 05. Mayrhofen (9,1 %)

Niederlande

01. Saalbach Hinterglemm (16,9 %) 02. Ischgl (15,9 %) 03. Val Thorens (14,9 %) 04. Mayrhofen (13,9 %) 05. Sölden (12,5 %)

Dänemark

01. St. Anton (18,2 %) 02. Saalbach Hinterglemm (18,2 %) 03. Ischgl (17,0 %) 04. Val Thorens (13,2 %) 05. Mayrhofen (7,5 %)

Frankreich

01. Val Thorens (39,7 %) 02. Les 2 Alpes (34,8 %) 03. Ischgl (7,8 %) 04. Zermatt (2,8 %) 05. St. Anton (2,1 %)

Vereinigtes Königkreich

01. Val Thorens (21,6 %) 02. Les 2 Alpes (18,8 %) 03. St. Anton (12,5 %) 04. Mayrhofen (10,8 %) 05. Livigno (8,5 %)

Tschechien

01. Livigno (19,5 %) 02. Val Thorens (11,9 %) 03. Schladming (11,0 %) 04. Les 2 Alpes (9,3 %) 05. Kitzbühel (9,3 %)

Italien

01. Les 2 Alpes (32,1 %) 02. Livigno (32,1 %) 03. Kitzbühel (13,02 %) 04. St. Moritz (7,5 %) 05. Zermatt (5,7 %)

Rumänien

01. Ischgl (25,8 %) 02. Sölden (18,2 %) 03. Mayrhofen (16,7 %) 04. Kitzbühel (7,6 %) 05. Val Thorens (6,1 %)

Schweden

01. St. Anton (31,6 %) 02. Saalbach Hinterglemm (15,8 %) 03. Mayrhofen (7,9 %) 04. Val Thorens (5,3 %) 05. St. Moritz (5, 3 %)

Für weitere Informationen, Preisbeispiele und druckfähiges Bildmaterial kontaktieren Sie:

TravelTrex GmbH Katja Ollech presse-de@traveltrex.com Tel. +49 (0) 221 33 606 2542

Print Friendly and PDF
Das perfekte Skigebiet, Sicherheit und Service

Das perfekte Skigebiet schon gefunden? Oder noch auf der Suche nach dem ultimativen ...

Die Top 10 Après-Ski-Gebiete in den europäischen Alpen

Auf der Suche nach den besten Party-Hotspots auf und neben der Piste? SnowTrex ...

SnowTrex-Tipps für den romantischen Winterurlaub

Wenn es Herzchen regnet, die Gefühle Achterbahn fahren und die ganze Welt in ...

St. Moritz – Nervenkitzel und Panoramagenuss

Countdown: In Kürze starten in St. Moritz die 44. Alpinen Ski Weltmeisterschaften. ...